Was ist eigentlich dieses Bandasonic?

Bandasonic.de heißt die Seite zu diesem Projekt – warum eigentlich?

Die Antwort ist eigentlich ganz einfach: Bandasonic ist mein Spielername, den ich schon seit fast zwei Jahrzehnten verwende… irgendwie ist dieser Name ganz eng mit dem Zocken verbunden. In RPGs benutze ich den Namen nicht, da es dort auch auf die Entwicklung einer Persönlichkeit ankommt.

Ist das ein guter Name für eine Internetseite? …. vermutlich nicht. Aber es ist auch ein  persönliches Projekt und irgendwie war es das naheliegendste für mich, die Seite so zu nennen.

Wie ist es bei Dir? Hast Du einen festen Spielernamen? Oder heißt Du immer anders? Was bedeutet so ein Spielersynonym für Dich?

Lass es uns wissen in den Kommentaren

2 Antworten auf „Was ist eigentlich dieses Bandasonic?“

  1. Spiele sind seit Anfang an eine eigene Welt für mich. Der Spielername ist dabei essentiell, „hotbungalow“ hat hier seine eigene Tradition^^. Es ist schön zu sehen, wenn sich Synonyme entwickeln können. Bandasonic passt gut zu der Intention dieses Themas, hier kann jeder für sich was ableiten. Namen sind schwer, egal wie, entweder es trifft oder eben nicht. Ich finde es passt- banda-sonic. Von Seag bis Clans- alles vertreten^^.

  2. Ich bin im Netz bei den verschiedensten Spielen auch nur mit wenigen Namen unterwegs. Mein ältester farbklekse ist auch nur dadurch (in falscher Schreibweise) entstanden, da er ‚richtig‘ geschrieben schon vergeben war. Seltsamerweise hat er sich ohne weiteren Hintergrund in mir festgesetzt und ich identifiziere mich mit ihm.
    Ein zweiter Name ist FRI-Willy – entstanden durch die Gründung des FRI(esland)-Clans in trackmania.
    Ansonsten gibt es nur noch dyson.de (um als deutscher User erkennbar zu sein) und als extrem seltener Name Nick Knatterton. Das war`s dann auch schon…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.